Alpenveilchen

Das nasse graue Wetter lockt mich momentan nicht in den Garten. Arbeit gäbe es zwar genug: das Laub gehört von der Wiese gerecht, die Blumenzwiebeln sind immer noch nicht in der Erde, die Rosen, die immer noch blühen, müssen angehäufelt werden und so einiges Verwelktes gehört abgeschnitten.
Das wird heuer nicht so viel sein, denn ich habe mir vorgenommen, den größten Teil der Stauden über den Winter ohne Rückschnitt stehen zu lassen. Mal sehen …

Die Herbstblumen sind noch in voller Blüte, es fehlt nur ein bisschen Sonnenschein. 😉

Advertisements