Gestern – blauer Himmel, strahlender Sonnenschein! Da gab es kein Halten mehr – die Gartensaison wurde eingeläutet. Mit der frisch geschärften Gartenschere wurde Verwelktes zurückgeschnitten, etwas Unkraut gezupft. Neugierig unter der Laubabdeckung nach den ersten Blüten gesucht. Leberblümchen, Winterlinge, Krokusse, Schneeglöckchen, Lenzrosen und Scilla gefunden. Den ersten Kaffee mit Sohn im Garten getrunken und die milde Luft genossen. Den ersten Frosch beim Sonnenbad beobachtet, ja sogar ein Schmetterling tanzte vorbei.
Kaum zu glauben das es noch 26 Tage bis zu Frühlingsbeginn sind. 🙂

Advertisements