Star

Stattlich ist er der Star (Sturnus vulgaris) mit seinem metallisch grün-blau-violett schimmernden Gefieder, das er im Frühling trägt.  Im Herbst / Winter ändert sich die Farbe, das Gefieder wirkt eher dunkel. Auch der gelbe Schnabel wird dunkel. Männchen und Weibchen sehen sich sehr ähnlich, sie unterscheiden sich nur durch die Größe und das Gewicht. Die hellen Flecken auf dem Körper sind beim Weibchen meist deutlicher zu sehen.

Im Herbst bilden die Stare riesige Schwärme, um gemeinsam in Richtung Süden, zum Teil bis nach Nordafrika zu fliegen.

Star

Ein Teil der Vögel überwintert aber auch in Österreich und Deutschland.

Ein besonderes Talent muss noch erwähnt werden, der Star ist ein sehr begabter Stimmenimmitator.

Obwohl der Bestand der Stare abnimmt, wird er in Österreich noch nicht auf der roten Liste der bedrohten Tierarten geführt.

Advertisements