Literatur


Tröpfchen für Tröpfchen

Kostbar ist mir jeder Tropfen Zeit.
Augustinus (354 – 430)

Schönheit der Natur

Makro einer Amaryllis

Die Natur
Sie schafft ewig neue Gestalten: was da ist war noch nie,
was war kommt nicht wieder.
Alles ist neu und doch immer das Alte.

Johann Wolfgang von Goethe

Zart und fluffig ...

Das alte Jahr hat’s schlau gemacht,
Fort ist’s bei Nebel und bei Nacht.
Zum großen Glück für fern und nah,
war auf der Stell ein andres da.

Johann Peter Hebel (1760 – 1826)

Ein gutes Neues Jahr 2015 euch allen!

Mühlviertler Landschaft

Je einfacher etwas ist, desto mehr Kraft und Stärke liegt darin.

Meister Eckhart (1260 – 1328), Theologe und Philosoph

Blüte

Kapkörbchen

Geranium Nimbus

Margerite

Einen guten Start in die neue Woche! 🙂

Nächste Seite »