Darß Ostsee

 

 

Bizarrer Baum

… der Wuchs dieses Baumes.

Botanischer Garten Kiel

Ein beeindruckend mächtiger Baum im Botanischen Garten in Kiel.

Herz

… und ein Herzfund. Er hatte noch ein paar Herzen zu bieten – die zeig ich euch ein anderes Mal. 🙂

Weitere Infos zum Blogprojekt Montagsherz gibt es bei Frau Waldspecht.

Waldlandschaft

Im vergangenen Jahr haben wir einen Versuch mit Säulenobst gestartet. Meine männlichen Familienmitglieder haben mir ein Beet mit einer Granitmauer eingefasst und ein tolles Spalier gebastelt und dann zogen 8 Säulenbäumchen ein.

Säulenobst

Bei dem Säulenpfirsich „Grazia“ ist unser Säulenbaum-Experiment gelungen. Ein Jahr nach der Pflanzung können wir immerhin zwölf Pfirsiche ernten. Einen musste ich einfach schon probieren – so lecker, saftig, süß und komplett Bio! 🙂

Bald sind sie reif ...

Auch die Pflaume „Top“ trägt ein Handvoll Früchte, die 5 Kirschen von der „Sylvia“ haben sich die Vögel geholt. Es sei ihnen gegönnt. 😉
Die Marille „Somo“ hatte auch einige Früchte, die mich aber geschmacklich nicht so überzeugt haben.

Marillen

Bisher enttäuschend die Apfelbäumchen „Polka“ und „Fire Dance“ und „Goldspur“, das letztere Bäumchen ist kurz nach dem Austrieb abgestorben. Die anderen zwei haben nicht mal geblüht, ebenso wie der Birnbaum „Obelisk“. Nun brauche ich im Herbst einen Ersatzbaum, gerne hätte ich eine Mirabelle, aber die gibt es anscheinend nicht als Säulenobst.
Wer hat Erfahrungen mit Säulenobst und kann mir eine Sorte empfehlen?

Wald

Heute gibt es ein Suchbild für euch. Wo ist das Herz? Gefunden?

Baum mit Herz

Sonst schaut mal hier. 🙂

Weitere Infos zum Blogprojekt Montagsherz gibt es bei Frau Waldspecht

DU BIST NATUR

Grafitti an einem Ort wo eigentlich nur Natur pur ist.